Ob jung, ob alt - bei uns sind Sie zu Hause!

Die Grimmaer Wohnungs- und Baugesellschaft mbH beabsichtigt,
das Wohnhaus in
                           
zu veräußern.                

Wohngebäude in Nerchau gelegen

Gemarkung Nerchau         Flur 163/f
Flurstücksgröße:                230 m²
Gesamtwohnfläche:           179 m²
Zustand:                             Ziegeldacheindeckung, Kunststofffenster
                                           Putzfassade, Heizung tlw. Ofenheizung
                                           Wohnungen Dachgeschoss sanierungsbedürftig
Erschließung:                     ortsüblich
Freiflächen:                        Garage /Carport
verfügbar:                           2 Wohnungen
Verkauf:                             provisionsfrei

 

 
Daten auf einen Blick…
Grimma OT Nerchau Parkstr. 10

Grundstücksfläche:
Gemarkung Nerchau Flurstück 163/f mit einer Größe von 230 m²

Gebäudefläche:
Die Gesamtfläche der drei Wohnungen beträgt 179 m² mit je einer Wohnung im Erdgeschoss - 60 m², in der 1. Etage - 61 m² und im Dachgeschoss- 58 m². Derzeit nicht vermietet sind die Wohnung im Erdgeschoss (aufsteigende Nässe) und die Dachgeschosswohnung (Reparaturstau). Die Wohnungen im Erdgeschoss und der 1. Etage sind saniert, verfügen über ein Bad und IWC. Die Heizung erfolgt über Einzelthermen. Die Wohnung im Dachgeschoss wurde über Öfen beheizt.

Die Jahreskaltmiete beträgt 3.025 €.

Die Außenhülle des Gebäudes wurde instandgesetzt. Im gepflasterten Außenbereich befinden sich Abstellmöglichkeiten, Garage und Carport.

Objektbeschreibung:
Das Grundstück ist sehr zentral und befahrbar. Das Objekt ist ortsüblich erschlossen, alle Versorgungsmedien wie Strom, Wasser, Gas, Telekommunikation liegen an. Abwasserentsorgung erfolgt über zentralen Kanal.

Nerchau ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Grimma im sächsischen Landkreis Leipzig. Sehr ruhig, aber zentral gelegen, so sind es bis nach Grimma ca. 7 km, der Anschluss zur A14 nur ca. 5 km entfernt. Ebenso ist eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gegeben.

Im Ort befinden sich Schule und Kindergarten, ebenso ist Frisör, Gärtner, Einzelhandel wie Bäcker, Fleischer etc. ansässig. Zur aktiven Freizeitgestaltung stehen Sportvereine, Spielplatz und der Mulden-Radweg zur Verfügung.

Der Kaufpreis soll  62.000 € betragen. Der Verkauf wird ohne gesonderte Courtage erfolgen.

Der Käufer trägt, wie üblich, nur die Kosten des Kaufs wie Notarkosten und Aufwendungen der Eintragung ins Grundbuch.

 

Gesellschafter
Verband